FAQs

Vertragsfragen

- Konditionen, Abrechnung, Berechnung des Abschlags, Kündigung

Was macht die Konditionen von Zenstrom so besonders?

Für Zenstrom ist Kleingedrucktes wichtig, deshalb schreiben wir es groß. Unser Ziel ist es, Ökostrom ohne Kompromisse anzubieten. Darunter fällt aus unserer Sicht auch das Bewahren der Tierwelt, der Schutz des Ökosystems, und die Transparenz gegenüber unserer Community.

Wieso gibt es verschiedene Modelle?

Jeder Haushalt hat andere Wünsche an seinen Stromanbieter. Manche schätzen lange und gleichbleibende Konditionen, andere bleiben gerne flexibel und bevorzugen schnelle Anpassungen. Für alle Anderen bieten wir einen gesunden Mittelweg, um auf allen Hochzeiten tanzen zu können. Auf eines musst Du bei allen Modelle verzichten: Kompromisse.

Welche Daten sind für den Vertragsabschluss notwendig?

Um Dir bei deinem Umzug helfen zu können, benötigen wir deine Wohn- und Emailadresse, deine Telefonnummer, deine Zählernummer, den Firmennamen deines aktuellen Energieversorgers, deinen geschätzten Jahresverbrauch und deine Bankverbindung. Solltest Du all diese Daten nicht auf Anhieb finden, dann schaue auf der letzten Jahresrechnung Deines aktuellen Anbieters nach.

Wie garantiert ist eine Preisgarantie?

Uns ist es wichtig, dass unsere Community ganz ohne Sorgen und mit dem höchsten Maß an Sicherheit und Berechenbarkeit unseren Ökostrom genießen kann. Deshalb garantieren wir Dir einen festen Preis für unseren Strom, und zwar nicht nur bis zum 31.12. sondern auch darüber hinaus. Lehn dich zurück und lass Dir Deinen Strom keine Kopfschmerzen mehr bereiten, unsere Preisgarantie bezieht sich auf jegliche Änderungen und Erhöhungen.

Was passiert mit deinen Daten?

Wir verwenden Deine Angaben primär zur Vertragsgestaltung und für die unkomplizierte Kommunikation mit Dir, alles in Deinem Sinne. Solltest Du von einem anderen Anbieter zu zenstrom wechseln, dann gleichen wir Deine Angaben mit denen Deines vorherigen Anbieters ab und übernehmen die gesamte Anmeldung beim örtlichen Netzbetreiber für Dich. Vertrauen hört nicht bei der Stromherkunft auf, sondern ist für uns auch beim Umgang mit Daten eine Selbstverständlichkeit. Das Bundesdatenschutzgesetz erlaubt das genannte, vertrauliche Teilen von Daten an verpflichtete Partnerunternehmen.

Ab wann werde ich frühestens mit zenstrom beliefert, wenn ich jetzt wechsel?

Um unseren Ökostrom zu erhalten, kümmern wir uns darum, eine Bestätigung zur Netznutzung vom jeweiligen Betreiber zu erhalten. Wenn du Dich also noch heute für zenstrom entscheidest, können wir bereits in ca. 10 Werktagen mit der Belieferung beginnen. Und selbst wenn du noch vertraglich an Deinen alten Anbieter gebunden bist, können wir auch erst zu einem späteren Zeitpunkt mit Deiner Belieferung beginnen.

Wie setzt sich der Stromabschlag zusammen?

Der Stromabschlag ist auch bei Zenstrom monatlich und setzt sich aus einer selbst angegebenen, jährlichen Verbrauchsmenge und unserem Tarif zusammen. Uns liegt es am Herzen, keine versteckten Gebühren oder Aufschläge einzuberechnen. Deshalb geben wir den Strompreis zzgl. Zertifizierungsinvestitionen transparent an Dich weiter und erlauben uns lediglich eine kleine Grundgebühr. Diese Grundgebühr hilft uns, euch die gewohnte Qualität anbieten zu können. Ein Jahr später erfolgt die Abrechnung, die den Vergleich zwischen dem abgerechneten und dem tatsächlichen Stromverbrauch ermöglicht. Sollte Dein tatsächlicher Verbrauch über dem Angenommenen liegen, erhältst Du eine direkte Gutschrift. Im umgekehrten Fall erfolgt eine Nachzahlung. Das Praktische für Dich ist die Flexibilität, die Dir ermöglicht, Deine Abschläge individuell anzupassen. Sollten wir selbst auch eine Anpassung für sinnvoll halten, werden wir Dir dies natürlich unmittelbar mitteilen - ganz nach dem Motto: Transparenz und Flexibilität. Und wenn wir schon beim Thema Transparenz sind, dann findest du jederzeit und überall deine Rechnungen und Abschlagszahlungen im Kundenportal.

Warum reduziert sich mein Abschlag trotz Gutschrift im Vorjahr nicht?

Bei Abschlägen gilt es, sich an den Normjahren zu orientieren. Ändert sich also Dein Stromverbrauch durch einen langen, kalten Winter, so versucht zenstrom mit dieser Methode eine hohe Nachzahlung für Dich zu vermeiden. Folgt im Anschluss ein milder Winter, so würde es ohne dieser Methode zu erhöhten Abschlägen kommen, daher profitierst Du von unserer Vorgehensweise unabhängig von Deinem Stromverbrauch und genießt noch mehr Planbarkeit.

Besteht die Möglichkeit einer Zwischenabrechnung?

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, Abrechnungen über das Jahr zu verteilen. Nutzt hierfür einfach unsere Experten im Kundenservice unter +49 30 403686742.

Welche Zahlungsmöglichkeiten bietet zenstrom?

Um dir jeglichen bürokratischen Mehraufwand zu sparen, bitten wir Dich, uns beim Vertragsabschluss ein SEPA-Lastschriftmandat zu erteilen.

Wie lautet die Bankverbindung von zenstrom?

Sparkasse Berlin (BIC: XXXXXXXX) IBAN: DE55……….

Wie kann ich meinen Vertrag mit zenstrom kündigen?

Wir hoffen, Du bist bei dieser Frage nur aus Zufall gelandet. Wenn Du aber doch darüber nachdenkst unsere Community zu verlassen, dann hast Du sicherlich Deine Gründe. Sende einfach eine Email an service@zenstrom.com mit dem Betreff “Kündigung” und unter Angabe deiner Vertrags- oder Kundennummer und Deines Zählerstands. Alternativ kannst du auch in Deinem Kundenportal kündigen, und zwar genauso einfach wie es damals mit uns angefangen hat.
Lass uns nicht im Streit auseinandergehen! Solltest du also unzufrieden mit Deinem Tarif oder einem anderen Grund sein, dann lass es uns unter +49 30 403686742 wissen oder sende eine Email an feedback@zenstrom.de. (montags - freitags zwischen 9:00 bis 17:00 Uhr).

Kann man in jeder Wohnung einen Stromvertrag bei zenstrom abschließen?

Grundsätzlich ist dies immer möglich. Jedoch wird es nur etwas schwieriger, wenn Dein Vermieter sich um den Stromvertrag kümmert und die Stromkosten auf Dich umlegt. In diesem Fall kannst Du Deinen Vermieter darauf hinweisen, dass alle Mieter mit zenstrom 100% kompromisslosem Ökostrom versorgt sollten und dass es eine super Möglichkeit ist, zu zenstrom zu wechseln.

Rechnung

Von wem erhalte ich in Zukunft meine Stromrechnung?

Du wirst Deine Stromrechnung einmal pro Jahr von zenstrom, die Marke der LGE Energy GmbH, erhalten.
Da wir Dein 100% digitaler Stromanbieter sind, erhältst Du diese selbstverständlich papierlos per Mail.

Was genau ist eine Abschlagszahlung?

Eine Abschlagszahlung ist eine monatliche Zahlung basierend auf Deinem geschätzten Stromverbrauch. Wenn Du weniger Strom verbrauchst als angenommen, erhältst Du selbstverständlich nach einem Jahr Dein Geld zurück. Solltest Du mehr verbrauchen, dann kannst Du die Differenz ganz einfach ohne Aufschlag nachzahlen.

Wann wird der Abschlag abgebucht?

Der Abschlag wird monatlich immer zu Beginn eines neuen Monats, genauer gesagt, dem ersten Arbeitstag, abgebucht.
Ökostrom (Kathrin) wie besprochen so Themen wie: wo kommt der Strom aus der Steckdose wirklich her? wie unterscheidet sich unser Strom? Wir machen mehr als andere für Öko, wir sind vegan und das ohne Wasserkraft, etc. etc.)

Woher kommt der zenstrom?

Unser 100% kompromissloser und nachhaltiger Strom kommt zu 100% aus Solarenergie - ganz ohne Greenwashing. Dabei liegt uns eine enge Verbindung zu den Anlagenbetreibern sehr am Herzen, sodass Du Dir sicher sein kannst, dass Du nur die beste Qualität an Ökostrom erhältst, was uns deutlich von unseren Wettbewerbern abhebt. Kontrolliert wird dies von LABEL/ZERTIFIKATE!

Kommt der Ökostrom auch wirklich aus meiner Steckdose?

Aus Deiner Steckdose zu Hause kommt grundsätzlich der Strommix des gesamten Netzes. Dieses kannst du Dir wie einen großen Tank vorstellen, welcher von verschiedenen Quellen gespeist wird. Jeder Haushalt ist an diesen angeschlossen und erhält daraus seinen Strom. Dabei hast ganz alleine Du die Wahl, wie der Tank gespeist wird. Als Kunde von zenstrom trägst Du entscheidend dazu bei, dass der Tank zu Deinem verbrauchten Anteil alleine aus kompromissloser Solarenergie gefüllt wird. Somit können wir am meisten erreichen, wenn sich jeder Haushalt für unseren kompromisslosen, nachhaltigen Ökostrom entscheidet.

Umzugsservice

Kann ich meinen Stromvertrag mitnehmen, wenn ich umziehe?

Schön, dass Du dich dazu entschieden hast, auch nach Deinem Umzug zenstrom-Kunde zu bleiben. Hierfür musst Du fast nichts tun. Du musst lediglich eine Email an service@zenstrom.de mit dem Betreff “Umzug” schreiben, sowie Deine neue Zählernummer, Deine neue Adresse und das Datum der Schlüsselübergabe mitteilen. Außerdem bitten wir Dich, in dieser Mail den Stand Deines alten Zählers mitzuteilen.

Wo finde ich meine Zählernummer?

Deine Zählernummer kannst Du entweder auf Deiner letzten Stromrechnung oder auf Deinem Stromzähler finden. Dieser befindet sich in vielen Haushalten neben der Eingangstür, im Treppenhaus oder im Keller.

Wann erfolgt die Jahresabrechnung nach Umzug?

Die Jahresabrechnung von Strom erfolgt immer im Abstand von ca. 12 Monaten. Wechselst Du also zu zenstrom, dann ändert sich für Dich überhaupt nichts. Bist Du es also gewohnt, im März eines jeden Jahres deine Ablesung zu haben, dann wird das auch nach Deinem Wechsel so sein.

Wie kann ich im Zuge meines Umzuges zu Zenstrom wechseln, wenn ich vorher einen anderen Stromanbieter hatte?

In diesem Fall musst Du ganz einfach bei Ihrem bisherigen Stromanbieter der alten Adresse selbst kündigen - meist geht dies telefonisch oder online. Du kannst Deinen neuen Vertrag bei zenstrom einfach online unter Angabe des Termins der Schlüsselübergabe unkompliziert abschließen.

Was muss ich bei einem Umzug beachten?

Wenn Du weiterhin zenstrom-Kunde bleibst, musst Du lediglich daran denken, den Zählerstand Deines alten Wohnsitzes am Tag der Schlüsselübergabe dieser Wohnung abzulesen und diesen zusammen mit Deiner neuen Zählernummer und dem Datum der Schlüsselübergabe Deiner neuen Wohnung in unser Portal eintragen.

Kundenservice

Wie kann ich den zenstrom Kundenservice erreichen?

Du kannst uns von montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 unter der Nummer +49 30 403686742 erreichen. Außerdem kannst Du uns jederzeit eine Email an service@zenstrom.de schreiben, dann kommen wir selbstverständlich schnellstmöglich auf Dich zu und finden die Lösung für Dein Problem.

Kann ich meinen Stromvertrag mitnehmen, wenn ich umziehe?

Schön, dass Du dich dazu entschieden hast, auch nach Deinem Umzug zenstrom-Kunde zu bleiben und dadurch die Welt ein bisschen besser zu machen. Hierfür musst Du fast nichts tun. Du musst lediglich ganz einfach eine Email mit dem Betreff “Umzug” an service@zenstrom.de schreiben sowie Deine neue Zählernummer, Deine neue Adresse und das Datum der Schlüsselübergabe nennen. Des Weiteren bitten wir Dich, den Stand Deines alten Zählers mitzuteilen. Den Rest erledigen wir für Dich!

Wie kann ich meine Vertragsdaten oder persönlichen Daten ändern?

Du kannst Deine Vertragsdaten und persönlichen Daten wie Adresse und Telefonnummer ganz
einfach und unkompliziert in unserem Kundenportal unter “persönliche Daten” ändern.

Was ist das Kundenportal?

Unser Kundenportal dient dazu, Deine persönlichen Daten wie Adressdaten, Rechnungen und Abschläge einzusehen und zu ändern. Hierüber erhältst Du ebenfalls alle weiteren für Dich relevanten Informationen hinsichtlich Deines Vertrages.

Zenstrom

Wer steckt hinter zenstrom?

Zenstrom ist die Marke der LGE Energy GmbH - vollkommen unabhängig von großen Energieversorgern.

Wie viel Strom verbraucht ein durchschnittlicher Haushalt?

  1. Person: 1300 kWh/Jahr
  2. Personen: 2400 kWh/Jahr
  3. Personen: 3000 kWh/Jahr
  4. Personen: 3500 kWh/Jahr

Wie finanzieren wir uns?

Uns liegen grüne Energie und Nachhaltigkeit am Herzen. Aus diesem Grund erhältst du Deinen kompromisslosen Ökostrom zum Marktpreis zzgl. der Zertifizierungsinvestitionen. Lediglich die kleine Grundgebühr hilft, die Welt ein bisschen besser zu machen.

Bietet ihr Nachtstrom an?

Aktuell bieten wir leider keinen gesonderten Nachtstromtarif an, jedoch arbeiten wir daran, Dir in Zukunft einen solchen Spezialtarif anbieten zu können.